News

Neue Kritik - AUDIO Magazin

"...Joseph-Maurice Weder präsentiert auf seiner ersten Solo-CD die beiden sehr populären Werke - Liszt h-Moll Sonate und Schumanns Kinderszenen Op. 15 - und muss sich damit der pianistischen Weltelite (Argerich, Arrau, Brendel) stellen. Dank austarierter Klangkultur und gestalterischer Übersicht kann er sich in diesem Umfeld durchaus hören lassen. Ein feines und durchdachtes Solodebüt!..."

Auszeit von der Bühne

Joseph-Maurice Weder wird ab September 2014 - Februar 2015 sich von der Bühne zurück ziehen, um sich intensiv auf seine kommenden Debüts (in der Berliner Philharmonie, im Musikverein Wien, im Gewandhaus Leipzig, in der Laeiszhalle Hamburg, im Salle Cortot Paris) und Tourneen (Südamerika & Norwegen) vorzubereiten. Ebenso wird er die zwei Klavierkonzerte von Frédéric Chopin mit der Berliner Camerata aufnehmen.